Ansprechpartnerin

Petra Schäffer

bewerbungen(at)botanika-bremen.de

Ihre Bewerbung

Die botanika Bremen ist mit ihrer großen Sammlung an exotischen Rhododendron, dem interaktiven Entdeckerzentrum und dem Seminarzentrum am botanischen Garten eine deutschlandweit hochanerkannte Bildungseinrichtung zur Vermittlung von Inhalten der Biodiversitätskonvention an Kinder wie Erwachsene. Gleichzeitig ist sie ein beliebtes Freizeitziel für Touristen und Menschen aus der Region. Mit ihren vielfältigen Möglichkeiten stellt die botanika zudem einen gefragten Veranstaltungsort dar.

Zur Weitergabe von Wissen an Schüler, Studierende, Familien und naturkundlich interessierte Erwachsene arbeitet das Mitarbeiterteam der botanika  in den verschiedenen Themenbereichen und Zielgruppen vielseitig und eng vernetzt zusammen. Die hierfür erforderlichen Kompetenzen sind neben einer fachlichen Ausbildung auch Einfühlungsvermögen, Überzeugungskraft und Freude am Lernen und Lehren. 

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

Die botanika bietet die Möglichkeit, ein freiwilliges Ökologisches Jahr zu absolvieren. Zu den Aufgaben gehört die Mitwirkung bei der Betreuung unserer Besucher, bei Aufgaben zur Entwicklung und Unterhaltung unserer Anlage, bei der Pflege unserer Tiere und Hospitationen in der Grünen Schule. Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) in der botanika wird durch den sfd Bremen e.V. begleitet. Der Träger organisiert die vorgeschriebenen Seminartage und ist Ansprechpartner für alle Belange des FÖJ. Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz sind wesentliche Inhalte der Bildungsseminare. Interessierte bitten wir grundsätzlich, sich beim Träger zu melden und sich dort über das Begleitkonzept zu erkundigen. Unser FÖJ-Plätze werden von der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau und dem BMFSFJ gefördert. Die vollständige Ausschreibung sowie weitere Informationen zur FÖJ-Stelle in der botanika gibt's ebenfalls auf der Seite des sfd.