Eröffnung: Bremen, Stadt der Menschenrechte

Samstag, 30. Juni 2018
15:00 Uhr

Die botanika liegt nicht nur mitten im Bremer Rhododendron-Park, sondern auch in einem „Garten der Menschenrechte“. Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen zeigt die botanika in der Zeit vom 30. Juni bis zum 20. Juli 2018 die Ausstellung „Bremen – Stadt der Menschenrechte“.

Am 30. Juni um 15.00 Uhr wird die Sonderausstellung offiziell eröffnet.

Die Ausstellung ist im Foyer der botanika zu besichtigen. Der Zutritt ist  frei.

< Zurück