Traditionelle tibetische Thangkas heute

Samstag, 13. August 2016 bis Sonntag, 11. September 2016

Tauchen Sie ein in die Welt der buddhistischen Malerei. Die botanika zeigt erneut zeitgenössische Thangkas des renommierten Dharma­pala Thangka Centre in Kathmandu. In der Ausstellung können die Besucher beobachten, wie diese speziellen kulturellen Kunstwerke entstehen. Der Thangka-Meister Kar­sang Lama, der schon als Kind von seinem Großvater in die Kunst des Thangka-Malens eingewiesen wurde,  ist selbst vor Ort und wird vor den Augen der Besucher ein Thangka nach einer historischen Vorlage anfertigen.

Die buddhistischen Rollbilder, genannt Thangkas, haben einerseits Lehr- und Unterweisungsfunktion und dienen andererseits als Meditationsgrundlage.

Im Eintritt enthalten

 

Rahmenprogramm:

 

Sonntag, 14. August 2016, 12.00 – 13.00 Uhr: Thangkas und ihre Bedeutung. Führung zur Ausstellung über die buddhistischen Rollbilder / Im Eintritt enthalten

Sonntag, 21. August 2016, 15.00 – 16.00 Uhr: Deutung von mitgebrachten Thangka. Ein Thangka-Experte erklärt die Symbolik und Bedeutung von Thangkas anhand von mitgebrachten Rollbildern / Im Eintritt enthalten

Sonntag, 4. September 2016, 15.00 – 16.00 Uhr: Deutung von mitgebrachten Thangkas. Ein Thangka-Experte erklärt die Symbolik und Bedeutung von Thangkas anhand von mitgebrachten Rollbildern/ Im Eintritt enthalten

 

 

< Zurück