Tiere in der botanika

Wie leben und wirken Tier und Grün zusammen?

Pflanzen und Tiere sind biologisch gesehen zwar getrennte Reiche. Doch ihre Welten funktionieren in der Natur nur als ausbalanciertes Zusammenspiel. So zeigen die Tiere hier bei uns in der botanika, auf welche verschiedenen Weisen die grüne Welt und die Welt der Tiere miteinander harmonieren.

Tierisch-pflanzliches Zusammenspiel

Manche Tiere etwa tarnen sich wie Pflanzen, ahmen deren Aussehen nach oder die Bewegungen im Wind – wie die Blattschwanzgeckos oder Gespenstschrecken. Andere Tiere, wie die Weißhandgibbons, brauchen ganz spezielle grüne Lebensräume, damit sie existieren können.

Besuchen Sie die botanika und lernen Sie Pflanzen und Tiere im Lebenszusammenhang kennen. Hier bekommen Sie ein Gefühl dafür, wie wichtig es ist, dass es jede einzelne Art gibt.

Übrigens: Die Wildnis soll möglichst so bleiben, wie sie ist. Deswegen achten wir darauf, dass unsere Tiere keine Wildfänge sind, sondern aus Nachzuchten in Zoos stammen.